Aus Leidenschaft für besten Wein

 

Sie sind die Freigeister unter den Weinviertler Winzern. Sie zählen zu den Besten ihres Gebiets. Und sie haben noch viel vor. Die Premiumweingüter Weinviertel (PWW) bereichern die Weinszene durch ihre hochwertigen Weine und beleben sie durch oftmals kontroverse Diskussionen und Arbeitsweisen. Ganz nach der Maxime: Nur wer offen für Neues ist und nach dem Besseren strebt, kann die Zukunft gestalten.

 

Was sie verbindet

Das größte Weinbaugebiet Österreichs. Rund 13.350 Hektar Rebfläche umfasst das Weinviertel. Ein weites Land und ein Mosaik an verschiedenen Böden und Kleinklimata.

Was unterscheidet sie, was verbindet sie?
Der Anspruch der PWW ist es, in ihren Weinen gleichermaßen Gebiet und die Besonderheit der verschiedenen Lagen auszudrücken. Das bedeutet viel Detailarbeit: Im Weingarten durch genaues Beobachten einzelner, wertvoller Parzellen und im Keller durch die Vinifikation vieler kleinerer Chargen. Dies geschieht fernab jeglicher Moden oder Trends. Denn die PWW orientieren sich an der Natur, ihrer Erfahrung und ihrem Gefühl.

 

Worauf sie bauen

15 namhafte Weingüter und eine Mission: 2002 haben sich die PWW formiert. Zu einer Zeit, als die Einführung der Herkunftskategorie Weinviertel DAC für Grünen Veltliner aus dem Weinviertel gerade bevor stand.

Als Leitbetriebe des Gebiets unterstützten die PWW diese Neueinführung – mit großem Engagement und ebensolchem Erfolg. Heute genießen Weinviertel DAC und Weinviertel DAC Reserve als wertvolle Marken national und international große Reputation. Ein Meilenstein, auf dem die PWW ihre Qualitätsarbeit fortführen. Ein Fundament, das den PWW Raum für Individualität gibt.

 

Was sie vorhaben

„Das meiste ist noch nicht getan!“ Dieses Sprichwort ist auch Leitsatz der PWW. Demgemäß investieren Sie viel Zeit: in Themen der Zukunft ihrer Weingüter und ihrer Weingärten im Speziellen. Die besten Berater werden angeheuert und zahlreiche Versuche rund um die Interaktion von Rebe und Umfeld initiiert.

Die Präzisierung und Weiterentwicklung der Weinviertler Weinstilistik – auch in ihrer Sortenvielfalt – ist zentraler Teil dieser Aktivitäten. Parallel dazu organisieren sie regelmäßig Degustationen und Veranstaltungen. Und natürlich sind die PWW auf den wichtigen Verkostungen sowie Messen des internationalen Geschehens anzutreffen – als angesehene Botschafter ihres Gebiets.