Weingut Familie Zull
A-2073 Schrattenthal 9

Tel. +43 2946 8217
office@zull.at
www.zull.at

 

Phillip Zull präsentiert sich in seiner Philosophie betont eigenwillig. Die Kunst des Weinmachens ist für ihn etwas Persönliches. Auch eine gewisse Kompromisslosigkeit gehört dazu. Und eine große Anhängerschaft, auf die er zählen kann. Ein Blick hinter die Kulissen und eine Kostprobe seiner Weine verraten schließlich einen charismatischen und großzügigen Ton. Das Programm umfasst „nur das, was wirklich hier her passt“. Hauptsorte ist natürlich Grüner Veltliner. Der gute Ruf des Weinguts ist aber speziell dem Riesling zuzuschreiben sowie den feinen Rotweinen wie Zweigelt und Pinot Noir. Schrattenthal bietet hierfür ideales Terroir. Urgesteinsböden und eine kesselartige Lage geben Schutz vor kalten Strömungen aus dem Norden. Und überwiegend trockene Böden lassen die Reben an ihre Grenzen gehen. Alles natürlich, unter der Obhut und lenkenden Hand des Winzers. Dieser meint dazu: „Man muss sich auf die Natur einlassen.“ Selbiges empfiehlt sich auch beim Genuss seiner Weine.

Hauptrebsorten

Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt, Chardonnay, Pinot Noir

Erfolgsstory

Probus Award (Kellermeister des Jahres)

Winzer des Jahres (Retzer Weinwoche).

Regelmäßig im Salon Österreich Wein vertreten.

Besitzen die besten Lagen der Region.

Listungen auf Weinkarten diverser Toprestaurants weltweit (AUT, CH, D, CZ, SK, B, NL, USA, JAP und GB).