Weingut Schwarzböck
A-2102 Hagenbrunn
Hauptstraße 58

Tel: +43 2262 672740
weingut@schwarzboeck.at
www.schwarzboeck.at

 

Klar, frisch und bestens strukturiert: Das gilt gleichermaßen für Weinstilistik und Arbeitsweise von Anita und Rudolf Schwarzböck. In Hagenbrunn, direkt vor den Toren Wiens, ist ihr Weingut gelegen. Ein Großteil ihrer Rieden befindet sich am Bisamberg, jener imposanten Erhebung, die historisch und geologisch höchst bedeutsam ist. Rudolf Schwarzböck versteht es, den wertvollen Boden in seiner komplexen Zusammensetzung und hohen Mineralität in den Weinen auszudrücken. Und er weiß sie nach seinen Vorstellungen zu formen – von „leicht & lebhaft“ zu „elegant & feinwürzig“ und „tiefgründig & kraftvoll“. Protagonisten sind Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt, Gelber Muskateller oder Grauburgunder, deren Atout ihr enormes Reifevermögen ist. Grüner Veltliner und Riesling werden dabei in ihrer höchsten Ausbaustufe als Philipps Reserve und Katharinas Reserve gefüllt. Ein langlebiges Statement für den Nachwuchs, der den Weingarten derzeit noch auf spielerische Weise erkundet.

Geheimtipp

Die beiden gold verzierten Reserve-Weißweine, welche den Kindern gewidmet sind:

Philipps Reserve (Grüner Veltliner) – kraftvoll, finessenreich, würzig, cremig

Katharinas Reserve (Riesling) – feinfruchtig, elegant, spannungsvoll, vielschichtig

Erfolgstory

10 neue Exportländer innerhalb von 10 Jahren (USA, CAN, BEL, CH, D, LV, PL, CR, GB, NL).