Weingut Setzer
A-3472 Hohenwarth 28

Tel. +43 2957 228
setzer@gmx.at
www.weingut-setzer.at

 

Hans und Uli Setzer gehören zu jener Generation der österreichischen Winzer, die Wein zum Lebensstil erhoben haben. Ganz nach der Maxime „guter Wein verdient geschmackvolles Umfeld“. Bevor es aber ans Erscheinungsbild geht, gilt die Konzentration den inneren Werten von Rebe, Boden und dem Weinkeller. Zur schonenden Weingartenpflege setzen sie natürliche Pflanzenschutzmittel ein und für die Nährstoffversorgung kommt Gründünger zwischen die Rebstöcke. Auch die Trester gelangen wieder an ihren Ursprungsort zurück und schließen damit den Kreislauf der Natur. Für Hans und Uli Setzer steht im Zentrum ihres Tuns der Lokalmatador Grüner Veltliner. Sie schätzen an ihm seine Vielseitigkeit, die Dualität von Eleganz und Lebendigkeit. Eigenschaften, die auch am internationalen Markt für Furore sorgen. Außerdem sollte man wissen, dass es sich beim Weingut Setzer um ein Kompetenzzentrum für Roten Veltliner handelt. Denn auch die Pflege alter Rebenkultur gehört zu ihrem Verständnis von Lebensstil.

Geheimtipp

Weinviertel DAC Reserve „8000“. Stockdichte von 8000 Reben pro Hektar. 1996 auf sehr kalkreichem Boden gepflanzt.

Erfolgsstory

Winzer des Jahres 2013 (Wo isst Österreich).

In Restaurants vom Steirereck oder Landhaus Bacher bis zu French Laundry in Kalifornien (3 Sterne Michelin), Restaurant Esmirada in the Orchard Hotel in Singapore oder Restaurant Coco Beach auf Ibiza (neben Château Petrus & Co eine ganze Seite Weingut Setzer).

Höchste Bewertung des Weinviertels von Robert Parker (Grüner Veltliner 91P).